Nessas Welt

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Buch

Durch Tod heilbar

Meine letzte und erste Buchrezension liegt nun schon einige Zeit zurück und ich hatte richtig bammel diese damals zu bloggen. Auch wenn keiner kommentiert hat haben viele diese gelesen, wie ich anhand der Statistik feststellen konnte.
Ob ich alles richtig gemacht hatte und Euch das Buch gut vorstellen konnte???? Ich weis es ehrlich gesagt nicht, aber als ich ein paar Stunden nach Veröffentlichung über mein Kontaktformular eine Anfrage von Bernd Niklas bekam ob ich sein Buch lesen möchte, da ihm meine Rezension sehr gut gefiel, habe ich mich riesig gefreut und somit auch eine sehr gute Bestätigung für mich bekommen.
Der Buchtitel schreckte mich zwar anfags ab, aber nachdem ich kurz recherchiert hatte war mir klar "ich will dieses Buch lesen". Gerade auch weil mich das Thema, aus aktuellem Anlass, beschäftigt und ich sehr neugierig war.

Durch Tod heilbar


( Quelle: Bernd Niklas )
...weiterlesen

Nessas Welt 30.11.2013, 10.43 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Ein Buchtipp für alle Mamis und Papis mit viel Herz und Spaß durch die Weihnachtszeit

Adventskalender, ohja, die gibt es in allen Varianten, ob Schokolade, Playmobil, Lego und Co., hier findet man alles in den Läden und jährlich kommen Neuheiten dazu, da ist die Auswahl schon wirklich groß und lässt Kinder oft stundenlang überlegen und die Entscheidung fällt recht schwer. Jeden Tag eine Kleinigkeit bekommen, bevor es Weihnachten unterm Baum glitzert und funkelt und die großen Geschenke darunter zu finden sind.
Dieses Jahr haben meine Kids ganz verschiedene Vorstellungen.
Der Große suchte sich schon vor einer Zeit einen Lego Kalender aus, meine Tochter wollte lieber einen selbstgemachen mit Schmuck und Schminke von Mama und der Kleine einfach nur einen leckeren Schokoladekalender, so kamen aber vor ein paar Tagen alle drei zu mir und hatten ein Buch in der Hand.
Ich war doch echt erstaunt, denn dieses Buch gibt es nun mittlerweile seit 8 Jahren hier im Haus und da die 3 ja doch schon größer sind mittlerweile, dachte ich nie das sie das Interesse daran noch teilen.

Da der erste Advent ja nun schon fast vor der Tür steht und ich hier gerade das Buch neben mir liegen habe, möchte ich Euch heute noch schnell einen Tipp geben um fröhlich, gemütlich und schmunzelnd mit Euren Zwergen durch die Vorweihnachtszeit zu kommen.

Über dieses Buch möchte ich Euch nun kurz erzählen, wer weis vielleicht läuft der ein oder andere noch schnell in den Laden und kauft oder bestellt sich:

ENGEL, HASE, BOMMELMÜTZE.......

und 24 Adventsgeschichten

ausgewählt von Brigitte Weninger




...weiterlesen

Nessas Welt 27.11.2013, 13.15 | (0/0) Kommentare | PL

Gewinnt eine von drei Hörbuch-Wundertüten

Hallo Ihr Lieben,

und schon ist es wieder soweit. In Kooperation mit hörstern.de darf ich Euch und Euren süßen kleinen Zwergen ein wundervolles Gewinnspiel anbieten.



...ist ein wundervolles Internet-Portal für den Download von Hörbücher aller Art. Ob Groß oder Klein, mit einer Auswahl von knapp 3500 Hörbuchern in Deutsch und Englisch, hat hörstern eine große Auswahl und für jedermann ist was dabei. Alle angebotenen Dateien bzw Hörbücher lassen sich einfach und bequem als MP3 Format runterladen und auf MP3 Player oder auf CD brennen.
Mit einem eigenen Account ist es super einfach bei jedem Downlod bis zu 30% zu Sparen, als beim Kauf einer CD.
Auch hat Hörstern immer wieder tolle Themen-Spezial, Gewinnspiele und vieles andere in Peto, was alles nochmal abrundet.

Wenn auch Ihr, genauso wie ich und meine Kids, Hörbücher liebt und diese gerne hört, dann seid Ihr bei Hörstern an der richtigen Stelle, denn das große Angebot, ob für die Kleinen oder für die größeren Kids oder aber auch für Erwachsene, überzeugt und macht Spaß.
...weiterlesen

Nessas Welt 04.08.2013, 14.34 | (25/0) Kommentare (RSS) | PL

myphotobook.de mit wundervollem Ergebnis

Hallo Ihr Lieben,

die schönsten Momente festhalten um sich immer wieder daran zu erinnern, Fotos in Szene setzen und an einem schönen Platz verewigen, wer mag das nicht gerne? Ich liebe es ja schönes einfach immer zu sehen.
Da es ja die wunderbare Erfindung FOTO gibt und man diese in den verschiedensten Möglichkeiten präsentieren kann, hatte ich mich sehr gefreut als die Kontaktanfrage von myphotobook bei mir ankam.

Bei myphotobook.de kann man schnell und unkompliziert seine Fotos auf Leinwand, Alu Dibond, als Poster, Fotobuch, Fotokalender oder einfach nur als Abzüge entwickeln lassen. Alles ist möglich und das schöne an einem Online-Foto-Service ist einfach das man die Bestellung nicht abholen muß, sondern sie bequem und gut verpackt nach Hause geliefert wird.
Die Lieferung ist je nachdem was man bestellt sehr schnell. Mein Alu Dibond war innerhalb von 1 Woche da, was bei einer Produktion von etwa 4 Tagen sehr schnell ist, wie ich finde.

Dieses mal wurde es kein Bild für mich, sondern ein Bild für eine sehr gute Freundin, die Geburtstag hatte und da ich wußte das sie eines ihrer Urlaubsfotos aus Thailand unbedingt verewigen wollte, habe ich dies nun für sie gemacht. Es war zu schön zu sehen wie sie dem Wasser nahe stand und besonderst wie sehr sie sich gefreut hat.

Hier seht ihr das Kunstwerk, das wirklich sehr nahe am Original liegt, was auch das schöne an Alu Dibond, oder auch als Acryl ist, denn die Fotos sind einfach gestochen scharf und sehr Real.
Schade nur, das man dies auf meinem Foto nicht so gut erkennen kann.
Live ist es mehr wie schön. ...weiterlesen

Nessas Welt 17.07.2013, 12.54 | (0/0) Kommentare | PL

Ich hab ein Neff Kochbuch gewonnen

Hurra,  ich hab ein Kochbuch von NEFF gewonnen :o)
Heute kam es per DHL an.



Hat von Euch auch jemand bei dem Gewinnspiel mitgemacht und gewonnen?

Nessas Welt 23.02.2013, 20.42 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Beth St.John



Die Feiertage sind nun vorbei und die gemütliche Zeit hab ich großteils mit Lesen verbracht. Wie schon vor den Feiertagen angekündigt hab ich mich unter anderem dem Buch von Beth St.John gewidmet, über das ich Euch heute erzählen möchte.

Hier nochmal die wichtigsten Infos zu dem Roman von Beth St.John





Der kleine Roman hat 92 Seiten.

"Aber beiß mich nicht", flüsterte Sophie.
Nicholas lächelte. "Nicht heute", versprach er und küsste sie sanft.

Die Info auf der Rückseite des Buches:

Die Wissenschaftlerin und Virenforscherin Sophie O´Donall weiß nicht, wie ihr geschieht. Gerade noch war sie froh über ein paar Tage Urlaub von ihrer anstrengenden Arbeit im Labor, findet sie sich plötzlich in einem düsteren Vampirschloss wieder. Als der attraktive Nicholas sie um ihre Hilfe bei der Erforschung eines mysteriösen Virus bittet, das alle Vampire auszurotten droht, ist Sophies Interesse geweckt. Doch kann sie dem entschlossenen Clanführer vertrauen oder muss sie um ihr eigenes Leben fürchten? Und welche Rolle spielen die Anhänger des altertümlichen Ordens Obsta Nocte?

Eine spannende Kurzgeschichte mit interaktivem Charme
ISBN 9783844222036


Meine Minuten mit dem Buch:

Am 1.Weihnachtsfeiertag, meine Kids haben zwischenzeitlich einen meiner Lieblingskinderfilme "E.T." ( nach Hause telefonieren ) angeschaut, habe ich es mir auf der Couch mit einem Kaffee und mit "Tödlichem Blut" bequem gemacht.

92 Seiten sind ja nicht viel und da sich "Tödliches Blut"  sehr zügig und gut lesen lässt, war ich in nicht mal einer Stunde mit dem kleinen Roman fertig.

Anfangs beginnt Beth St.John in ihrem Buch mit  einer kurzen Zeitreise in frühere Welten, als noch große Könige bzw Herrscher lebten und alles Prunkvoll eingerichtet war.
Die Vampire sind nachtaktiv und vertragen kein Sonnenlicht, sie leben in Gruppen / Clans und ernähren sich wie alle mit Blut, allerdings jagen diese nur selten, sondern ernähren sich von Menschen auf eine andere Art und Weise.

Mehr möchte ich nicht verraten, denn ich finde diese Kurzgeschichte -roman sollte von jedem der auf Mystik und Vampire steht gelesen werden.

Sehr flüssig, oft spannend und fesselnd und vorallem interessant schreibt Beth St.John über Sophie, die Wissenschaftlerin und Nicholas, den ( bösen ) Vampir.

Ein Buch das mich gefesselt hat, daher war es nicht schwer es in einem Zug auszulesen.

Ich mag Bücher mit den zwischenmenschlichen Beziehungen von Vampir und Mensch, eine Mystik die mich in ihren Bann zieht, und wenn auch noch eine Geschichte dahinter steckt dann ist es natürlich noch besser! :o)
Mystik hat mich schon immer in ihren Bann gezogen.


Mein Fazit:

Ein wirklich schöner Kurzroman, der einen in seinen Bann zieht.

Allerdings muß ich sagen das dieser Kurzroman, wie auch so viele andere Bücher, einige Fragen offen lässt, die mich sooooo brennend interessieren würde.

Wie geht es weiter?
Was passiert?
Wird das Rätsel gelöst?..........

Liebe Beth St.John, ich würde mich riesig freuen wenn ein Folgeroman, oder zwei oder drei ;o) folgen würden, denn diese Bücher würde ich liebend gerne lesen!

Diesem Buch gebe ich nun 4 von 5 Sternen, einen ziehe ich ab, da es viel zu schnell gelesen ist! Ich hätte mich noch länger verweilen können!

Vielen Dank an Beth von vampirgeflüster.de, das ich ihr Buch lesen durfte!

www.vampirgefluester.de


Nessas Welt 29.12.2012, 20.46 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Tödliches Blut / Beth St.John

Bei der Blogparade zu Halloween " Wer ist dein liebster Vamipir", hab ich zwar nicht gewonnen, aber eine Email von Beth hat mir das Buch doch nach Hause gebracht.
Zu meiner Freude wurde ich gefragt ob ich das Buch gern lesen würde und es dann rezenssieren würde.
Na da hab ich nicht lange überlegt, denn 1. lese ich gern und 2. Vampirromane sowieso, seit Twiglight bin ich diesen verfallen ;o)

Letzte Woche kam das Buch nun an und jetzt freu ich mich riesig auf die Feiertage, denn da werd ich es lesen.




Der kleine Roman hat 92 Seiten.

"Aber beiß mich nicht", flüsterte Sophie.
Nicholas lächelte. "Nicht heute", versprach er und küsste sie sanft.


Die Info auf der Rückseite des Buches:

Die Wissenschaftlerin und Virenforscherin Sophie O´Donall weiß nicht, wie ihr geschieht. Gerade noch war sie froh über ein paar Tage Urlaub von ihrer anstrengenden Arbeit im Labor, findet sie sich plötzlich in einem düsteren Vampirschloss wieder. Als der attraktive Nicholas sie um ihre Hilfe bei der Erforschung eines mysteriösen Virus bittet, das alle Vampire auszurotten droht, ist Sophies Interesse geweckt. Doch kann sie dem entschlossenen Clanführer vertrauen oder muss sie um ihr eigenes Leben fürchten? Und welche Rolle spielen die Anhänger des altertümlichen Ordens Obsta Nocte?

Eine spannende Kurzgeschichte mit interaktivem Charme.

Ich bin schon sehr neugierig und gespannt und freue mich auf die Minuten mit Sophie und Nicholas :o) Die Rückseite finde ich hört sich sehr interessant an, mit Spannung, Romantik.....

Wie es sich lesen lässt und ob es mir gefallen hat......gibt es spätestens nach den Feiertagen.


Nessas Welt 22.12.2012, 14.21 | (0/0) Kommentare | PL

Kodak Fotobuch Software - mein Fazit

Schon Ende Oktober hatte ich einmal von der neuen Kodak Fotobuch Software Create@Home berichtet.

Damals hatten wir ja irgendein Problem. Die Software ist zwar, nachdem man sich den Überblick verschafft hat, recht einfach und viele tolle Sachen können damit angestellt werden ( nicht nur Fotobücher, auch Kalender und Grußkarten ).

Irgendwie hat unser Fotobuch-Projekt ja nicht geklappt, und ich weiß ehrlich gesagt immer noch nicht genau wo das Problem lag.

Denn jetzt war ich mit dem gleichen Stick nochmal bei dm und hab mein Glück nochmals versucht und siehe da........es hat hat geklappt und das kam dabei raus :-)









Ich war begeistert und erstaunt zugleich, denn keiner konnte sich erklären warum der Automat damals alles verschoben, übereinander getan und so hoch bepixelt hat! Der mochte mich wohl einfach nicht!


Mein Fazit zur Create@Home Software von Kodak:

Wenn es schnell gehen soll eine wirklich tolle Sache!
Zuhause vorbereitet, auf einen Datenträger wie Stick, CD, Speicherkarte..... gespeichert und ab zu dm.

Das Drucken der Buchseiten dauert zwar ein bisschen, aber das Ergebnis ist toll!

Mit den gedruckten Seiten einfach zur Kasse und nachdem man bezahlt hat, wird das Fotobuch dann von einem/r Mitarbeiter/in gebunden, was nicht lange dauert, und schon kann man es mit nach Hause nehmen!

Die Software gibt es bei dm oder im Internet zum kostenlosen mitnehmen bzw runterladen. Auch ich habe noch  2 zu Hause, wer also testen möchte, ich lass sie Euch gern zukommen!

Ich vergebe nun 4 von 5 Sternen für die Software.

Einen Stern muß ich abziehen, da es zwar eine tolle Idee ist und auch gut klappt, aber an ein Fotobuch aus dem Fotolabor kommt diese Software doch nicht hin! Da kommt die Qualität einfach nicht ran!

Nessas Welt 10.11.2012, 12.46 | (0/0) Kommentare | PL

Die neuen KODAK Fotobücher.....sofort mitnehmen

Schritt für Schritt zum KODAK Fotobuch
das ist mit der "KODAK Create@Home Software" ganz einfach.




Das große KODAK Projekt über trnd.de, der größten Testcommunity, machte diesmal meinen Mann zum tester :-)

Erstmal hier die wichtigsten Infos:




Ganz einfach soll die Software funktionieren:
-Software installieren und starten
-Buchtuyp und -größe auswählen
-Thema auswählen
-Bilder auswählen
-Bilder organisieren
-Bilder positionieren
-Speichern ( auf Stick, CD, Mini SD und SD Karte...)

auswählbare Formate für Fotobücher sind
20 x 30 cm
30 x 20 cm
20 x 20 cm
15 x 20 cm

Mit der Software kann man außer Fotobüchern auch Kalender und Grußkarten gestalten.



Zusammen haben wir nun unseren ersten Versuch gewagt.....

Unser erster Eindruck......die Software ist schnell installiert und übersichtlich angelegt.

Das Buchthema war schnell gewählt und die Fotos hochgeladen.

Nun gins an´s organisieren und positionieren.....naja wir waren uns da nicht immer einig, wo welches Foto hinkommt oder welche Fotos noch mit rein oder raus müssen, aber wir habens dann doch geschafft. ;-)



hier der Aufbau der Software mit unseren Pics ;-)

Die Fotos stammten übrigens von unseren Flitterwochen auf Mauritius :-)

Nachdem wir alles fertig hatten, wurde gespeichert und ich hab das ganze auf einen USB-Stick gezogen.

Einen Tag später hab ich mich mit dem USB-Stick und meinen Kids auf dem Weg zum dm-Markt gemacht.
Den Stick in den KODAK Automaten gesteckt, wollte ich mein Fotobuch dann drucken, es war ja alles schon fertig gespeichert.
So, nun mußte ich aber wieder alle Fotos auswählen und dann, als ich dachte fertig zu sein, hat der Automat mir alles über die Bühne geschmissen.
Aus 5 Fotobuchseiten wurde eine, alle Fotos waren kreuz und Quer und keinesfalls mehr so wie wir es wollten. :-(
Ich habs versucht zu ändern, aber das ging nicht mehr, ich weis ehrlich gesagt nicht warum!

Bin dann doch auf drucken gegangen, wollte wissen was nun raus kommt und wie es aussieht und ehrlich gesagt stand ich unter Zeitdruck, denn die Kids mussten zu einem Geburtstag.

Das blaue Wunder kam......kein Foto war zu erkennen, total überbepixelt ( komisches Wort!? ), nichts konnte man erkennen.
Ich hatte schon bezahlt, also bin ich damit zur Kasse.
Ohne das ich was sagen musste, hab ich mein Geld zurück bekommen.

Eine andere Angestellte kam dann dazu und meinte das ich wohl was falsch gemacht habe, nachdem ich aber erzählt habe das es auf dem Stick absolut klar zu erkennen ist.......bekam ich die Antwort, Computer haben eine andere Auflösung.

Was soll man da noch sagen, wie soll ich was am Computer erstellen wenn es dann nicht so aussieht wie ich es haben will????

Naja, so schnell geben wir ja nicht auf!
Wir haben uns fest vorgenommen morgen alles nochmal zu überprüfen und am Montag nochmal zum dm zu fahren.
Mal sehen....vielleicht hab ich da dann was positives zu berichten, den der erste Versuch ging ja in die Hose.

Was noch wichtig ist.....das Buch kommt nicht aus dem Automaten, sonder nur die Buchseiten. Mit diesen geht man dann zur Kasse und die Mitarbeiter binden das Buch dann erst!
In wenigen Minuten, wie geworben wird, ist das dann doch nicht machbar.

Wer die KODAK Create@Home Software auch testen möchte.....diese gibt es kostenlos im Internet und auch in den dm Märkten habe ich sie bei den Automaten gesehen, kostenlos zum mitnehmen!



Nessas Welt 27.10.2012, 19.31 | (0/0) Kommentare | PL


Sophie Schu:
Hallo,ich habe schon vor einiger Zeit die Ver
...mehr

Eva Fiebig:
Wir lieben Kekse, wir sind eine ganze Krümmel
...mehr

Ilsemarie Hartrampf:
Wir lieben Kekse.Würde sehr gerne zusammen mi
...mehr

Denise Aydin:
Ich folge dir via Facebookich möchte gerne ge
...mehr

Victoria:
Hallo,mein Facebook Name ist Victoria Collett
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 736
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 1534
ø pro Eintrag: 2,1
Online seit dem: 11.10.2012
in Tagen: 1354
2016
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Zufallsspruch:
Ärger verleitet meist zum Dümmsten, was man machen kann.

powered by BlueLionWebdesign
Suchst du was?
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Gewinnspiele
von mir für Euch!






Folge nessaswelt
 


twitter_logo_300x300.png  images.jpg 


RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

http://static.friendstipps.eu/uploads/RTEmagicC_logo-125x125.jpg.jpg



Der-Beauty-Blog






blogtotal.de
foxload.com

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs