Nessas Welt

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Duft

Gewinnt PLEATS PLEASE von Issey Miyake

Passend zum Bericht, den Ihr Euch hier durchlesen könnt startet nun das Gewinnspiel.

Gewinnt den passenden Duft zur Modekollektion von Issey Miyake.....

PLEATS PLEASE



Nur einmal habe ich Pleats Please ausprobiert, der Flacon ist also noch wie NEU und wartet auf eine neue Besitzerin die den fruchtig-süßen Duft liebt.


Was müßt Ihr tun um teilzunehmen? Die Teilnahmebedingungen:

Dieses mal dürft bzw könnt Ihr wieder Lose sammeln und somit Eure Gewinnchance erhöhen.

1. Seid oder werdet Leser meines Blogs bei Facebook, Twitter, Blogconnect oder Google+ und schreibt mir im Kommentar wo und vorallem mit welchem Namen Ihr mir folgt.  ( 1 Los )

2. Schreibt mir im Kommentar warum Ihr gewinnen solltet und welche Düfte Ihr bevorzugt. ( 1 Los )

4. Teilt das Gewinnspiel öffentlich, ob bei Facebook, Twitter oder Google+, das ist völlig egal und setzt mir den Link dazu in Euer Kommentar. ( 1 Los )

Teilnehmen können alle ab 18 ( oder mit Einverständnis der Eltern ) mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich.

Das Gewinnspiel startet heute 01.02.2014 und endet am 28.02.2014!
Ihr habt also genau 4 Wochen Zeit um teilzunehmen.

Der oder die Gewinner/in wird dann namentlich hier auf dem Blog bekanntgegeben und sollte sich innerhalb 14 Tagen nach Gewinnerbekanntgabe melden, ansonsten wird neu verlost.

Also nicht mehr warten, sondern ran an die Tasten

Ich drücke Euch nun fleißig die Daumen und freue mich auf rege Teilnahme!

Trommelwirbel und Tadaaaaaa

Gewonnen hat Kira Hoochhausen!!!

Herzlichen Glückwunsch liebe Kira!

Bitte schicke mir doch Deine Adresse per Kontaktformular zu,

dann macht sich PLEATS PLEASE schon bald auf den Weg zu Dir!

An alle anderen:
Nicht taurig sein, schon bald gibt es neue Aktionen
und vielleicht seid dann genau IHR die Gewinner!


Nessas Welt 01.02.2014, 14.00 | (47/1) Kommentare (RSS) | PL

Pleats Please - passend zur Modekollektion entwickelt

 
Hallo Ihr Lieben,

ich blogge ja nicht nur, sondern lese auch sehr gerne Blogs und das ein oder andere macht mich dann oft so neugierig, dass ich es mir selbst kaufen muß.

So ging es mir mit einem wundervoll duftigen Bericht von Marion. Schon allein der Flacon ließ mich neugierig werden, da dieser so geheimnisvoll, verspielt und einfach schön aussieht. Die Marke ansich kannte ich gar nicht und das Schicksal wollte es wohl so, dass genau das gesehen und gelesene dann im Flugzeug, bei der Heimreise vom Urlaub, im Angebot war und ich ohne zu überlegen zugeschlagen habe.

PLEATS PLEASE von ISSEY MIYAKE


...weiterlesen

Nessas Welt 01.02.2014, 12.10 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Eau de Lacoste Sensuelle - So intensiv wie der Abend

Hallo Ihr Lieben,

schon lange möchte ich Euch von meinem neuen Lieblingsduft erzählen, aber irgendwie kam ich so gar nicht dazu. Jetzt wird es aber höchste Zeit.
Das große Projekt mit for me und Eau de Lacoste Sensuelle ist bestimmt an keinem von Euch vorbei gelaufen. Es wurden Botschafter gesucht die noch vor Verkaufsstart das neue Lacoste Parfüm testen.
Ich war neugierig, hab mich beworben und hab mich im ersten Moment riesig gefreut dabei zu sein. Kurz darauf war ich mir dann eigentlich nicht mehr sicher und hoffte sehr das mich der Duft überzeugen kann, denn dass schaffte bisher kein Lacoste Duft.

Am ersten Tag nach der Zusage kam das tolle und großzügige Lacoste Paket bei mir an. Schon allein beim öffnen strömte der süße und intensive Duft aus dem Päckchen.


...weiterlesen

Nessas Welt 17.01.2014, 11.19 | (0/0) Kommentare | PL

like a first day in spring - mit essence

Hi Ihr Lieben,

eine Shopping Tour mit einer lieben Freundin macht nicht nur Spaß, sondern bringt auch einiges mit sich.
So war ich seit langem mal wieder alleine ( also ohne Mann und Kinder ) bei dm und konnte ausgiebig schauen, ohne "das brauchen wir nicht!" oder "wie lange brauchst du noch Mama?".......hach, das war so richtig schön.
Da ist dann schon so einiges mit den Einkaufskorb gehüpft unter anderem auch ein neuer Duft, denn ich hab mich mal durch die essence Düfte geschnuppert, meine Düfte neigen sich so langsam dem Ende zu und ein Alltagsduft, der einfach passt und Freude macht, mußte wieder her.
So landete nach der Schnupperstunde dieser Duft in meinem Korb.

So wie der erste Tag im Frühling - like a first day in spring


...weiterlesen

Nessas Welt 23.07.2013, 13.29 | (0/0) Kommentare | PL

Snowflake auf den Händen

Hallo Ihr Lieben,

gestern kam ja meine erste Glossybox aus meinem 3-Monats-Abo an.
Einige tolle Sachen waren drin und für die erste Box bin ich sehr zufrieden mit dem Abo, bin jetzt schon gespannt und neugierig was die nächsten Boxen beinhalten.

Gleich mußte ich die kleine Handcreme von alessandro testen. In einem schönen weihnachtlich-winterlichem Design in rot gehalten finde ich diese einfach richtig ansprechend fürs Auge. :o)
Kleine Schneeflocken  und ein edler Hirsch schmücken in weiß den roten Hintergrund. Aber seht selbst........

alessandro Snowflake Smoothing Handcreme





Die Handcreme ist parktisch in einer kleinen Tube verpackt mit 30ml Inhalt.
Passt perfekt in die Handtasche und ich finde sowieso das eine Handcreme in jede Handtasche einer Frau gehört ;o) Daher hab ich mich über die praktische kleine Tube sehr gefreut.



Das Design find ich doch zuckersüß ;o)


Der Hersteller:

Als Nageldesignerin ist mir der Hersteller natürlich ein Begriff.
Alessandro ist ein sehr bekannter, einer der bekanntesten würde ich sogar sagen, Hersteller für Gel, Nagelpflege, Pflege, Nagellack......rund um schöne Hände und natürlich schöne Nägel.

Ich selber arbeite allerdings nicht mit alessandro Produkte, hab da meinen eingenen Lieblingshersteller. ;o)

Der Preis:

In der Glossybox war nur eine Probe a´30ml enthalten.

Die Originalgröße mit 100ml kostet hier stolze 8,95 Euro.
alessandro hat halt seinen Preis.

Die Handcreme:

Diese Handcreme ist eine intensiv pflegende Handcreme mit winterlichem Bratapfelduft.

Gleich aufgemacht, mußte natürlich erst wieder der Geruchstest gemacht werden. Sie riecht sehr stark nach Zimt würde ich sagen. Das dies der Duft eines Bratapfels sein sollte hatte ich erst nach dem Geruchstest gelesen, was mich doch erstaunte, ich kann nämlich wirklich nur Zimt, Zimt und nochmal Zimt riechen. Den Duft finde ich doch sehr aufdringlich und zu intensiv.

Die Konsistenz ist sehr flüssig für eine Handcreme, daher muß Hände eincremen nun schnell gehen. Durch den Klappverschluß der Tube ist diese aber gut mit einer Hand zu schließen und somit kann man auch schnell eincremen.





Sie zieht sehr schnell ein und hinterlässt schöne weiche Hände, was mich begeistert hat, denn schon nach dem ersten mal eincremen, waren die weichen Hände deutlich zu spüren. :o) Zu meiner Freude, denn meine Hände sind sehr trocken und reißen auch oft mal ein, gerade im Winter hab ich da deutlich probleme.

Mein Fazit:

Ich finde die Handcreme handlich, praktisch und fein.

Der Geruch ist zwar nicht ganz mein Fall, aber da dieser nach etwa 5 Minuten zu einem angenehmen Weihnachtsduft mit leichter Zimtnote verfliegt, finde ich das auch weiterhin nicht schlimm.

Die Handcreme lässt sich super einfach verteilen, und zieht sehr schnell ein und das beste, sie hinterlässt ein wirklich angenehmes und weiches Hautgefühl.

Daher bekommt diese Handcreme von mir 4 von 5 Sternen, einen ziehe ich ab, wegen dem am Anfang doch sehr aufdringlichem Duft.

Hat von Euch auch jemand diese Glossybox? Wenn ja, wie hat Euch die Handcreme gefallen? Was sagt Ihr dazu?



Nessas Welt 10.01.2013, 16.27 | (0/0) Kommentare | PL

Wonderstruck Taylor Swift Eau de Parfum

Am Freitag in der Post überraschte mich eine Duftprobe. Schon auf der Verpackung konnte ich den Absender Wonderstruck lesen. :o) Es war daher nicht schwer für mich zu wissen was da drin ist, zu meiner Freude.

Der Inhalt war eine Duftprobe von



Taylor Swift
Wonderstruck



Eau de Parfum
12ml


Die Verpackung bzw das Design finde ich total schön.
In lila-orange-gold gehalten wirkt das Design sehr orientalisch, verspielt und weiblich, mit schönen Ornamenten und Verziehrungen, was das Auge meiner Meinung nach sehr anspricht.





Ich habe ja nur eine Duftprobe erhalten, das Parfum selber ist in einer lila Flasche verpackt mit einem goldenen verpielten Deckel. Erwerben kann man es in Drogerien wie Rossmann, dm oder Müller und bestimmt vielen mehr.

Für einen Preis von 14,95 für 15ml oder 24,95 für 50ml finde ich das Parfum sehr günstig.

Zum Parfum bzw zum Duft:

Die Kopfnote besteht hier aus Apfelblüten, Fressien und Himmbeeren.
Die Herznote aus Geißblatt, Hibiskus und Vanille und die Basisnote aus Amber, Moschus, Pfirsich und Sandelholz.





Duftige Momente mit Wonderstruck:

Auf das Handgelenk aufgetragen finde ich riecht es erstmal fruchtig-süß, nach was genau kann ich gar nicht sagen, aber es ist ein wirklich angenehmer Duft.
Nach und nach kommt eine leichte Vanillenote zum Vorschein, die sich dann zu einem leichten Moschusduft ( ich mag das ) entwickelt, aber die fruchtige Note bleibt.
Nach etwa 10-15 Minuten finde ich kommt besonders Sandelholz und fruchtiges Pfirsich zum Vorschein, richtig angenehm süßlich und frisch, aber doch herb.

Der Duft an sich ist fruchtig-frisch und süß mit einer leicht herben Abschlußnote, aber doch nicht aufdringlich und zu stark. Ein sehr jugendlicher, femininer und angenehmer Duft, wie ich finde.

Wonderstruck hält auch lange an und verfliegt nicht gleich, was auch ein Pluspunkt ist!

Mein Fazit:

Ich mag diesen jungen fruchtigen, aber doch herben Duft und ich denke ich werde mir diesen auch bestimmt mal kaufen, wenn sich mein Parfum Vorrat dem Ende zuneigt.

Diesen Duft kann man in allen Lebenslagen benutzen, denke ich mal, ob im Büro, in der Arbeit, Privat oder für eine Party......mit Wonderstruck liegt man da bestimmt nicht falsch wenn man auf junge, fruchtige, frische und doch nicht zu aufdringliche Düfte steht.

Ich kann diesen Duft wirklich weiter empfehlen. Testet ihn einfach mal selber, es lohnt sich.

Daher gibts hier 5 von 5 Sternen.

Vielen Dank an Taylor Swift Wonderstruck das ich eine Probe erhalten habe!
Hier gehts direkt zur offiziellen Facebook Seite von Wonderstruck!





Nessas Welt 30.12.2012, 16.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

febreze moonlight vanilla

Hallo ihr Lieben,

ganz überraschend erreichte mich mal wieder ein Päckchen ohne Vorankündigung und das am Sonntag!? Mir war wirklich nicht klar, das DHL und Co. auch Sonntags vor Weihnachten ausfahren. Nachdem ich nachfragte ob er jetzt auch Sonntags fahren muß, wollte er mich kurz aus der Fassung bringen, denn es sei ja Montag......*g*.....nene, das glaubte ich ihm nicht, bis er mich aufklärte. ;O)

Aber naja, neugierig wurde gleich aufgemacht, als Absender war for-me angegeben. ???????

Die Überraschung war groß, denn in dem Päckchen war gut verpackt eine.....

febreze monnlight vanilla
Candle Bougie Duftkerze




Alle die mich kennen wissen wie ich Duftkerzen liebe, denn bei mir brennt immer eine Kerze. Ob febreze Kerzen oder andere, in allen Variationen/Duftrichtungen, duften bei mir gern durchs Haus.


Das besondere an der Kerze ist:

Sie hat eine Brenndauer von 30 Stunden und gibt einen dezenten Vanilleduft im Raum frei.
Durch das brennen der Kerze werden kontinuierlich Geruchsneutralisierer in die Luft freigegeben um unangenehme Gerüche aus der Luft zu entfernen.

Alle Infos über febreze gibt es unter www.febreze.de

febreze ist auch ein Produkt von PROCTER & GAMBLE



Meine duftigen Erfahrungen mit febreze:

Ich kannte die Kerze schon vor dem Test über for-me. Diese gibt es ja schon eine Zeit im Laden zu kaufen und brannte schon ab und an in meinem Wohnzimmer.

In einem schönen Glas, ist die cremefarbene moonlight vanilla verpackt.

Sie duftet duftig ;o) durch den Raum und riecht leicht süßlich nach Vanille.
Die febreze Kerze neutralisiert Gerüche und gibt dem Raum süßliche frische.

Die Brenndauer von 30 Stunden verspricht auch nicht zuviel, ich hab zwar nicht auf die Uhr geschaut, aber gestern hat sie von etwa 10 Uhr morgends bis 23.30 gebrannt und heute auch schon seit 10 Uhr morgends und sie brennt immer noch!

febreze macht halt immer einen guten Duft!:o)



Mein Fazit:

Ich liebe frebreze Produkte aller Art und diese Kerze natürlich auch, sie stand schon öfter mal bei uns und wird es in Zukunft auch noch tun.

Daher gibts hier 5 von 5 Sternen und eine eindeutige Kaufempfehlung von mir.

Vielen Dank an for-me und febreze für den tollen monnlight vanilla Duftkerzentest.

Nessas Welt 29.12.2012, 08.31 | (0/0) Kommentare | PL

Der neue Duft von S.Oliver .... bald im Handel

Hallo ihr Lieben, erstmal möcht ich Euch einen schönen Tag wünschen

Ganz überraschend kam am Freitag eine Warensendung, ich wußte erst gar nicht was das ist, hab in letzter Zeit irgendwie den Überblick verloren ;o)

Als ich sie aufmachte, kam was schönes zum Vorschein!

Über Mäurer & Wirtz Beauty.... bekam ich eine Duftprobe des neuen Parfums von S.Oliver, das bald im Handel erhältlich ist.



Den beigelegten Brief schnell gelesen und dann war ich erstmal sehr skeptisch.
Wie das wohl riecht.
Eine außergewöhnliche Kopf-, Herz- und Basisnote ließ mich schon sehr zweifeln, was den Duft angeht.
Lang überlegt hab ich nicht, denn meine Neugierde ist wie immer sehr groß gewesen auch wenn ich skeptisch war, also wurde gleich mal auf´s Handgelenk gesprüht und geschnuppert.

Jetzt hab ich Euch lang genug auf die Folter gespannt *g*


S.Oliver  DIFFERENCE das neue Parfum


for Men and Woman

In zwei Wochen im Handel erhältlich!

S.Oliver DIFFERENCE

DIFFERENCE ist ein weicher, stilvoller Floriental-Duft mit warmen Fondnoten, für moderne Frauen und inspiriert von modernen Frauen.
Kraftvoll, Attraktiv und sinnlich, mit Klasse und Selbstbewußtsein.

Die Kopfnote, bestehend aus Ananas, Melone und Rosa Pfeffer eröffnet den Duft.
Strahlend-klare aquatische Akkorde und florare Elemente, Heliotrop und Veilchen versprühen die Herznote.
Die Fondnote zum Schluß verführt samtig weich mit Vanille, Zedernholz und Moschus.


Meine Dufterlebnisse:

Wie gesagt ich war sehr skeptisch, eine Kopfnote aus Ananas, Melone und rose Pfeffer? Was sind aquatische Akkorde und Heliotrop? Und Vanille, Zedernholz und Moschus in der Fondnote?????

Wie das wohl riecht....ich konnte es mir gar nicht vorstellen!!!!!!!

Naja, gesprüht und geschnuppert war schnell, denn ich war bei den Vorraussetzungen schon sehr gespannt!

Gleich darauf war ich sehr überrascht, denn ein wirklich angenehmer, süßlich-frischer, sehr weiblicher Duft kam mir entgegen, nicht zu aufdringlich, dezent, aber doch ausdrucksvoll!





Mein Fazit:

Dies ist ein Duft, denn ich wärmstens empfehlen kann, Ihr solltet ihn wirklich mal testen, denn es lohnt sich meiner Meinung nach.

Die Näschen sind ja verschieden, und Düfte riechen ja auf der Haut bei jedem anderst, daher muß das immer jeder für sich entscheiden finde ich.
Aber für mich steht jetzt schon fest.......ich werde mir S.Oliver DIFFERENCE kaufen, wenn es in den Läden ist, denn mich hat die Duftprobe schon überzeugt! :o)

Daher gibt es von meiner Nase 5 von 5 Sternen für S.Oliver DIFFERENCE!

Vielen Dank an Mäurer & Wirtz Beauty für den Exclusiven Pretest!







Nessas Welt 03.12.2012, 09.52 | (0/0) Kommentare | PL

Lolita Lempicka First Fragrance Gewinnspiel


Beauty Hotspot verlost 10 Lolita -


Lolita Lempicka First Fragrance




In First Fragrance verbindet Lolita Lempicka die Großzügigkeit reifer Früchte mit der Eleganz von Blumen und Hölzern. 


In einem Flakon wie ein Apfel – verführerisch, unwiderstehlich. 


Wie gemacht dafür, sich dem Verlangen hinzugeben und zu flüstern: „Dieser Duft wurde wahrlich nur für mich kreiert.“


Gewinnen Sie mit etwas Glück einen original Lolita Lempicka First Fragrance und erleben Sie selbst den verführerischen Zauber dieser Duftkreation. 


Wer mitmachen will klickt einfach hier oder oben auf die Grafik!


Teilnahmeschluss ist der 31.12.2012

Nessas Welt 19.11.2012, 15.15 | (0/0) Kommentare | PL

Escada Delicate notes

Wie wahrscheinlich jede Frau liebe ich gute Düfte und kann von Eau de Toilette´s / Parfüm´s nicht genug kriegen ;-)


Da kam mir das neue Projekt auf der Testplattform „for me“ ganz gelegen und zu den glücklichen Tester/innen wurde ich auch noch ausgewählt, kann euch gar nicht sagen wie ich mich gefreut habe! Möchte euch jetzt natürlich an meinen Testungen und Erfahrungen mit „Escada Delicate notes“ teilhaben lassen.....
 





Erstmal zum Hersteller:

Die Marke Escada ist, denk ich mal, für jeden ein Begriff und Europaweit bzw Weltweit vertreten. Gegründet wurde Escada von Margaretha und Wolfgang Ley.

ESCADA SE
Einsteinring 14-18
D-85609 Aschheim/München

Was ich ganz witzig finde......wußtet ihr das der Name Escada von einem Pferd abstammt?

Die Gründer der Marke hatten auf ein Pferd Namens Escada gewettet....und so kam Escada dann zu Escada :-)



Hier für alle dies es wissen wollen die Inhaltsstoffe / Incredients:

Alcoholdenat.,Aqua ( Water ), Parfum, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Propylene Glycol,Methylparaben, BHT, Butylphenyl, Methylpropional, Hexyl Cinnamal, Hydroxyisohexyl.........

Falls wirklich jemand alle Inhaltsstoffe haben möchte....bitte melden, sehe vor lauter Fremdwörter schon nichts mehr.


Zum Design:

Die Verpackung ist in einem wunderschönen Pink mit der weißen Aufschrift „ Especially ESCADA Delicate notes“ und das Große E für Escada.

Der Flakon ist in einem edlem Design aus gefrostetem Glas. Der Inhalt, also das Parfum ist dezent Rosa, soll an taufrische Rosen bei Sonnenaufgang erinnern.

Der goldene Verschluß mit dem Escada Logo sieht sehr edel aus.

Der Flacon ist leider etwas sperrig und liegt nicht so gut in der Hand, aber vielleicht sind meine Hände einfach zu klein. ;-) Ich habe den 75ml Falcon, vielleicht ist es bei den beiden anderen, sprich 30ml und 50ml anderst.


Zum Parfum:

ESCADA Delicate notes wurde aus 3 Komponenten entwickelt, der Kopfnote, der Herznote und der Basisnote.

Die Basisnote besteht aus hölzernen Noten, die Herznote ( die meiner Meinung nach den Duft sehr ausmacht ) ist aus taufrischen Rosen und die Kopfnote, die Birne, verfeinert den Duft.

Es soll prickelnd und erfrischend, sinnlich und sanft, aber doch leicht und natürlich sein....so wirbt ESCADA für Delicate notes.


Zum Preis:

Die unverbindliche Preisempfehlung von ESCADA ist

für 30ml: 44 Euro

für 50ml: 62 Euro und

für 75ml: 77 Euro

Seit 2.Juli ´12 kann man/frau den Duft im Handel erwerben. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen hier bei uns zu schauen was die Drogerien dafür nun wirklich verlangen.


Meine Schnupper-Erlebnisse:

Ich konnte es kaum erwarten bis mein Pinkes Päckchen vor der Tür steht.....hab mich selten so auf ein Projekt gefreut. 


Dann war es endlich soweit, ich durfte auspacken und schon dabei duftete es blumig, frisch aus der Verpackung raus, das gefiel mir schon mal.


Der schöne Flacon, also das Design des Flacons, stieß mir dann sofort ins Auge, und ich mußte gleich mal schnuppern. Hab mir sofort einen spritzer auf mein Handgelenk gegönnt, denn ich finde, jeder Duft riecht eigentlich bei jedem anderst, daher muß man/frau erstmal an sich selbst schnuppern.


Ein sehr süßer, blumig-rosiger Duft, aber trotzdem frisch, stieg mir in die Nase, von der Birne erst keine Spur, aber wenn es erstmal bisserl verfliegt dann finde ich kommt die Kopfnote der Birne doch ganz gut zum Vorschein.Die Basisnote kann ich allerdings nicht schnuppern.


Der Duft ist finde ich gar nicht aufdringlich und richtig erfrischend .....ich glaub ich kann sagen....ESCADA hat nicht zu viel versprochen.


Ich liebe diesen Duft an mir....und meine Freundinnen die auch schon schnuppern durften sind auch alle begeistert.


Dies könnte meiner Meinung nach der neue Sommerduft sein, zumindest meiner ist es schon mal!!!


Das Schnuppererlebnis finde ich hält wirklich lange an......nur bei dieser Hitze momentan geht auch dieser Duft mal flöten, ich glaub ehrlich gesagt das große Hitze auch kein anderes Parfüm aushällt! :-)


Mein Fazit:

Ich habe meinen Sommerduft gefunden bzw er hat mich gefunden :-)

Wer auf blumig, frische, prickelnde, aber nicht aufdringliche, und sanfte Düfte steht ist bei „ESCADA Delicate notes“ genau richtig! Ihr müßt einfach selbst mal schnuppern.....also ab in die nächste Drogerie.... :-)


Ich vergebe ESCADA für dieses Produkt 4 von 5 Sternen, einen muß ich leider abziehen weil ich den Flacon zwar sehr schön finde, aber er doch etwas unhandlich ist.



 


Dieser Bericht wurde auch auf Ciao.de veröffentlicht.

Nessas Welt 11.10.2012, 15.14 | (0/0) Kommentare | PL


Sophie Schu:
Hallo,ich habe schon vor einiger Zeit die Ver
...mehr

Eva Fiebig:
Wir lieben Kekse, wir sind eine ganze Krümmel
...mehr

Ilsemarie Hartrampf:
Wir lieben Kekse.Würde sehr gerne zusammen mi
...mehr

Denise Aydin:
Ich folge dir via Facebookich möchte gerne ge
...mehr

Victoria:
Hallo,mein Facebook Name ist Victoria Collett
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 736
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 1538
ø pro Eintrag: 2,1
Online seit dem: 11.10.2012
in Tagen: 2230
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Zufallsspruch:
Das Leben bestraft immer den, der zu spät kommt.

powered by BlueLionWebdesign

Gewinnspiele
von mir für Euch!






Folge nessaswelt
 


twitter_logo_300x300.png  images.jpg 


RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

http://static.friendstipps.eu/uploads/RTEmagicC_logo-125x125.jpg.jpg



Der-Beauty-Blog






blogtotal.de
foxload.com

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs