Nessas Welt

Ausgewählter Beitrag

Melitta BellaCrema - Kaffee highlight mit Genuß

 
Hallo Ihr Lieben,
 

ich war in der "glücklichen" Lage Melitta Kaffeebohnen zu testen.

Als ich das Päckchen bekam war ich sehr neugierig. Der Geruch, welcher aus den Tüten drang, machte gleich Lust auf Kaffee.

 

Im Testpaket befanden sich die verschiedenen Kaffeesorten und ein Verschlussclip von Melitta für die geöffneten Tüten.

Wir haben zu Hause einen professionellen Kaffeeautomaten. Da die Bohnen eh gerade zum auffüllen waren schaltete ich die Maschine sofort an und kippte den neuen Kaffee von Melitta rein. Das Unternehmen verwendet feinste Arabica Bohnen und vereint diese mit Freude am Kaffee. So sorgt Melitta für vollmundiges Aroma und eine feine Crema.

 
 

Im Test befanden sich folgende Kaffeesorten:

  

Bella Crema Speciale -- Stärke 2

 

Bella Crema laCrema -- Stärke 3

 

Bella Crema Selection des Jahres -- Stärke 3-4

 

Bella Crema Espresso -- Stärke 4-5


  

Die Verpackung:

 

Die Melitta Verpackung sieht wirklich ansprechend aus. Auf den Tüten sind alle Infos zu finden, die man braucht. Die Farben sind auf die jeweiligen Sorten abgestimmt und zeigt, was sich in der Tüte versteckt. Die Kaffeetüten sind hochwertig, lassen sich einfach öffnen und sind fest und stabil. Um das Aroma zu waren befindet sich an jeder Tüte ein kleiner Plastikring. Dieser schützt das Aroma und erhält die Frische. Beim Öffnen strömt einem gleich ein wahnsinniger Kaffeegeruch entgegen! Das macht Appetit auf mehr! Ist die Tüte einmal geöffnet, so kann sie mit dem Clip einfach wieder verschlossen werden.

  

Noch besser fände ich aber hier eine wiederverschließbare Tüte! Ist für die 200 gr. Testtüten zwar nicht relevant, aber jeder kennt es, man kauft normalerweise ja Kaffee in 1 kg Tüten und es dauert dann doch einige Zeit bis diese aufgebraucht ist. Der Kaffee verliert dann sehr schnell an Aroma. Der mitgelieferte Clip hält das Aroma zwar ganz gut und wird bei mir in Zukunft zum Einsatz kommen aber er ist nicht optimal. Ich denke zum Schutz gibt es andere Alternativen die Melitta nutzen könnte.

  

Sehr positiv finde ich, und das ist nicht bei allen Marken der Fall, dass auf der Packung gleich auch die Stärke des Kaffees steht. So weiß man sofort, was einen erwartet.

  

 

Aber nun zum wichtigsten, dem Geschmackstest:

Melitta Bella Crema hat mich überzeugt. Ich trinke keine bestimmte Kaffeesorte, kaufe gerne was gerade im Angebot ist, auch mal gern von 2 verschiedenen ortsansässigen Röstereien.

  

An Melitta Kaffee hat mir besonders gut gefallen das der Kaffee hier wie Kaffee riecht. Er lässt einen Kaffeegeruch entströmen, der unglaubliches Aroma enthält. Bei renommierten italienischen Marken ist mir es schon ein paar Mal passiert dass der Kaffee wie verbrannt gerochen hat. Der Geruch von Melitta überzeugt definitiv.

  

Hier möchte ich noch auf die verschiedenen Geschmacksrichtungen eingehen und meine persönliche Meinung dazu abgeben. Als Hintergrundinformation, ich selber trinke Kaffee gerne eher stark.


  

Bella Crema Speciale

 

Ist ein recht milder Kaffee. Die Stärke 2 bringt dennoch ein vollmundiges Aroma. Der Kaffeegeschmack ist klar im Vordergrund, aber für diejenigen die gerne Espresso trinken oder starken Kaffee ist die Crema Speziale definitiv zu schwach. Mir gefällt besonders, dass der Kaffee kein bisschen bitter schmeckt! Meine Mama, die ihren Kaffee gerne schwächer und ohne Milch trinkt, hat Bella Crema überzeugt. Mir war er insgesamt zu schwach.

 


Bella Crema La Crema

 

Hier ist wieder das tolle Aroma und der Kaffeegeschmack im Vordergrund. Meine Freundin liebt diese Sorte und von allen Sorten hat diese sie am meisten überzeugt. Sie beklagt sich oft dass der Kaffee aus meinem Vollautomaten zu stark ist und sie mehr Milch als bei sich benötigt und dann der Kaffeegeschmack in den Hintergrund tritt.

Das Aroma ist hier sehr ausgewogen, der Kaffee schmeckt kein bisschen bitter, er ist stärker, als der Crema Speciale.


  

Bella Crema Espresso

 

Der Crema Espresso trifft genau meinen Geschmack. Die Sorte ist espressotypisch schön stark und hat ein unglaublich tolles Aroma. Am meisten hat mir imponiert dass die Marke Melitta es geschafft hat den oftmals etwas bitteren Geschmack zu entfernen. Der Espressogenuss steht im Vordergrund und überzeugt.

 

Ich liebe diese Sorte und sie wird mit Sicherheit meinen bisherigen Kaffee ersetzen!


  

Das Highlight - Die Selection des Jahres 2014

 

Die Sorte hat mir besonders gut gefallen, denn im Handel ist sie noch nicht erhältlich. Deshalb gibt es hier zu Beginn auch etwas mehr Infos:

 

Selection des Jahres (Copyright: melitta.de)

 

"Hier verstecken sich ausgewählte Volcano Panama Bohnen, die in der Region Boquete, am Vulkan Barú wachsen. In dieser Region gibt es sehr nährstoffreiche Vulkanböden. In Verbindung mit dem Klima ermöglichen den Pflanzen in dieser Region ein besonders üppiges Wachstum und beeinflussen den Geschmack des Kaffee. Durch eine speziell abgestimmte, intensive Röstung wird der nussige Charakter dieses einzigartigen Kaffees betont. Das Ergebnis ist ein voller, aromatischer Kaffeegeschmack mit einer feinen nussigen Note, ein echtes Geschmackserlebnis!"

  

Und ja, Melitta verspricht hier nicht zu viel. Mit der Stärke von 3 bis 4 ist die Sorte besonders für Kaffeeliebhaber geeignet. Die nussige Note ist wirklich herauszuschmecken, gerade beim Espresso. Kaffee mit Milch lässt den Geschmack leider verschwinden, dann lieber Kaffee schwarz und einen richtig guten Kaffee in seinem vollen Aroma genießen, dass ist hier wirklich wärmstens zu empfehlen. Der Geruch ist hier viel stärker, als bei den anderen Sorten. Neben dem Crema Espresso ist dies mein absoluter Favorit.

  

Für alle Sorten gilt die Crema ist fantastisch! Sie ist fest und zerfällt auch nicht gleich wieder.

  

Fazit:

  

Melitta Bella Crema hat überzeugt! Sowohl im Geschmack, als auch in der Crema und im Geruch.

  

Mich überzeugt vor allem die neue Sorte Selection des Jahres und Espresso. Meiner Mama gefällt und schmeckt die Crema Speciale und meiner Freundin die la Crema. Melitta sagt also die Wahrheit, wenn es heißt, dass es für jeden Kaffee Typ die passende Sorte gibt.


5 von 5 Nessaswelt-Sternen und eine Kaufempfehlung für Euch gibt es hier für die leckeren Melitta Kaffeebohnen.

  

Ich kann die Melitta Bella Crema Sorten nur weiterempfehlen. Mich hat der Test überzeugt und ich werde mit Sicherheit die ein oder andere Sorte nachkaufen. Definitiv ein Kaffee highlight mit vollem Genuss.

 

Herzlichen Dank an die Konsumgöttinnen für den leckeren Kaffeegenuß den wir erleben durften.


Liebe Grüße
Simone

Nessas Welt 06.01.2014, 13.43

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Tina

Hallo Simone,

auch ich darf den Kaffee testen und er ist wirklich klasse.
Auch von mir eine absolute Kaufempfehlung

LG Tina :)

vom 06.01.2014, 15.15

Sophie Schu:
Hallo,ich habe schon vor einiger Zeit die Ver
...mehr

Eva Fiebig:
Wir lieben Kekse, wir sind eine ganze Krümme
...mehr

Ilsemarie Hartrampf:
Wir lieben Kekse.Würde sehr gerne zusammen m
...mehr

Denise Aydin:
Ich folge dir via Facebookich möchte gerne g
...mehr

Victoria:
Hallo,mein Facebook Name ist Victoria Collett
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 736
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 1542
ø pro Eintrag: 2,1
Online seit dem: 11.10.2012
in Tagen: 2692
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Zufallsspruch:
Nutze deinen Scharfsinn nicht nur dazu andere zu beurteilen, sondern auch dich selbst.

powered by BlueLionWebdesign

Gewinnspiele
von mir für Euch!






Folge nessaswelt
 


twitter_logo_300x300.png  images.jpg 


RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

http://static.friendstipps.eu/uploads/RTEmagicC_logo-125x125.jpg.jpg



Der-Beauty-Blog






blogtotal.de
foxload.com

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs