Nessas Welt

Ausgewählter Beitrag

Unser Kurzurlaub in Hamburg - was ganz besonderes

Hey Ihr Lieben,

klangheimlich, still und leise waren mein Mann und ich dieses Wochenende nicht hier. Seit Weihnachten 2013 wusste ich, dass wir am 10.04 die neue Flora in Hamburg besuchen und uns das Phantom der Oper ansehen, denn die Karten hatte ich auf Weihnachten geschenkt bekommen. Im Januar machte ich mich dann ran ein passendes Hotel zu finden und die Flüge mussten ja auch noch gebucht werden. Dies war allerdings alles andere wie einfach, denn irgendwie war schon so viel ausgebucht und die Kosten emens hoch. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, allerdings lies ich aber nicht locker und habe doch noch ein Hotel gefunden incl. Flug das ich gleich buchte.
Es war für mich unglaublich, wie kann es sein das ich jetzt schon für Mai nichts mehr finde!? Die liebe Sandy löste aber das Rätsel und schickte mir einen Link und schwups war alles klar!
Wir hatten doch tatsächlich genau DAS Wochenende erwischt, wo das größte und legendärste Fest im Jahre in Hamburg steigt, der Hafengeburtstag. Und nicht nur das, denn dieses Jahr war der 825.Hafengeburtstag, der noch größer, noch spektaluärer und schöner sein sollte. Ich dachte mir nur, zum Glück habe ich mit der Buchung nicht länger gewartet.
Gebucht hatte ich von Freitag bis Sonntag, denn viel kenne ich persönlich nicht von Deutschland und wenn man schon mal in Hamburg ist, will man ja auch was sehen. ;)

So gings nun Freitag frühs um 6 Uhr los Richtung Flughafen. Die Kids durften bei Oma und Opa bleiben und wir haben einfach mal ein paar Tage Ruhe genossen.
Unser Flug ging um 8.25 Uhr und schon um 9.35 Uhr waren wir in Hamburg.
Mit dem Taxi zum Hotel erzählte uns der Taxifahrer schon was übers Wochenende so alles los ist und fragte natürlich gleich ob wir zum Hafengeburtstag kommen!
Na klar, nur deswegen! nein das war ja wohl mehr als Zufall. *fg*

Unser Wochenende war so traumhaft schön. Trotz 80% Regen haben wir jede Minute genossen, geschlemmt, viel angeschaut, geshoppt ( das gehört ja zum Urlaub auch dazu )  eine Stadtrundfahrt gemacht und natürlich den Hafengeburtstag besucht.



Die vielen Schiffe, die tolle Atmosphäre trotz schlechtem Wetter, der über Kilometer verteilte Hafengeburtstag wird gebürtig gefeiert und ist einen Besuch mehr wie wert. Viele Lifebands, Spezialitäten aus verschiedensten Ländern, Unterhaltungsbuden.....hier findet jeder was für sich. Die gute Laune der Hamburger steckt an und man feiert einfach mit. Dieses Erlebnis ist wirklich was wunderbares.



Auch wenn wir den Einzug der Schiffe leider nicht gesehen haben, waren wir doch sehr begeistert mit wie viel Elan und Eifer alle dabei waren.
Ich trau es mich gar nicht zu sagen, aber wir hatten wirklich nen super Platz und haben eine Stunde im Regen ausgehalten, aber als kurz vor dem Einzug ein richtiger Sturmregen kam und wir von Kopf bis Fuß einfach nur noch druchnässt waren, sind wir ins trockene gezogen und haben uns dann lieber Abends als es aufgezogen ist alle Schiffe nochmal in Ruhe angeschaut.Sind über die Meile geschlendert und haben uns von der Freude, den Gesängen und der guten Laune der über 10000 Besucher anstecken lassen.



Zu unserer Freude fuhr genau als wir ankamen die MSC MAGNETICA über den Hafen mit einem, nein dem lautesten Ständchen zum Geburtstag. Aber seht Euch das Video einfach kurz an.



Am Samstag war dann der große Tag und wir haben uns das Phantom der Oper in der neuen Flora in Hamburg angesehen. Es war so traumhaft schön und obwohl mein Mann sehr skeptisch war,  hat es auch ihm gefallen. Ich bin eigentlich absolut kein Oper-Fan, aber dieses Musical ist einfach toll und bringt Gänsehauteffekt mit sich und ich bereue keine Minute, sondern würd es mir nochmal ansehen.
"Ganz naaaahhhh, ist das Phantom der Oper daaaaaaa....... ich bekomm den Ohrwurm einfach nicht weg. Oder: "sing Kristin, sing...."


Die Alster und der Jungfernstieg

Einen kleinen Einblick haben wir uns natürlich auch mit der Stadtrundfahrt bzw Sightseeing in Hamburg geholt. Mit einem wundervoll humorvollen Leiter haben wir während der Fahrt Tränen gelacht und doch sehr viel über Hamburg erfahren und viele tolle Häuser und Sehenswürdigkeiten entdeckt.
Die Rundfahrt gestartet am Rathaus, ging über die den Jungfernstieg, die Alsterarkaden, die Nobelviertel mit vielen Villen, den Hauptbahnhof, über die Speicherstadt.... ich muß das selber alles noch verarbeiten und kann momentan einfach nicht viel mehr dazu sagen. ;) Außer das es wirklich toll war und ich jedem so eine tolle Stadtrundfahrt empfehlen würde.


Soviel Geduld und Ausdauer hätt ich auch mal gerne *g*
Ich denke solche Bilder kennt jeder aus Großstädten.
Dieses hier habe ich auf dem Rathausplatz gemacht.

Natürlich sind wir auch über die bekannte Reeperbahn geschlendert, zwar nicht um halb drei, aber immerhin. Haben in dem bekannten Penny Markt auf der Reeperbahn eingekauft ( schnell mal was zum trinken ) und uns die Statue mit dem Reeperbahn-Bermuda-Dreieck angesehen. Warum das? Naja, dort verschwinden wohl immer wieder Leute *lach* Das hat zumindest der Stadrundfahrtführer gesagt. Zu siebt gehen sie hin und zu dritt oder viert kommen sie zurück und unerklärlicherweise hat die Herbertstrasse die anderen verschluckt bzw sie sind steckengeblieben. *lach*

Hamburg ist eine so tolle Stadt und für uns ist klar, wir waren nicht das letzte mal da!!!
An alle die noch nicht in Hamburg waren: Lasst Euch diese wundervolle Stadt mit ganz viel Flair und Wasser nicht entgehen und seht sie Euch an!

Mein Bericht war nun wahrscheinlich kunterbunt durchgewürfelt, aber ich hoffe ich konnte Euch doch einen kleinen wundervollen Einblick in unser endlos stressig-entspanntes Wochenende geben!

Liebe, noch immer aufgeregte Grüße ;)
Eure Almuth


Nessas Welt 13.05.2014, 07.26

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Tina

sehr schöne Bilder! Da bekommt man gleich Lust, sofort nen Flug zu buchen :D :ok:

vom 16.05.2014, 10.47
1. von Vesna Halilovic

Da hattet ihr aber viel Spaß wie es aussieht :) . Ich habe dieses Jahr den Hafengeburtstag verpasst :)

vom 13.05.2014, 08.09

Sophie Schu:
Hallo,ich habe schon vor einiger Zeit die Ver
...mehr

Eva Fiebig:
Wir lieben Kekse, wir sind eine ganze Krümmel
...mehr

Ilsemarie Hartrampf:
Wir lieben Kekse.Würde sehr gerne zusammen mi
...mehr

Denise Aydin:
Ich folge dir via Facebookich möchte gerne ge
...mehr

Victoria:
Hallo,mein Facebook Name ist Victoria Collett
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 736
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 1538
ø pro Eintrag: 2,1
Online seit dem: 11.10.2012
in Tagen: 2567
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Zufallsspruch:
Das Vergnügen zu suchen, ist nicht vernünftig; der Vernünftige sucht nach Schmerzlosigkeit.

powered by BlueLionWebdesign

Gewinnspiele
von mir für Euch!






Folge nessaswelt
 


twitter_logo_300x300.png  images.jpg 


RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

http://static.friendstipps.eu/uploads/RTEmagicC_logo-125x125.jpg.jpg



Der-Beauty-Blog






blogtotal.de
foxload.com

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs