Nessas Welt

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Meine Proactiv Story

Proactiv Solution Sheer Tint Moisture Suntan

Hallo Ihr Lieben,

ich bin nun im Vorteilsprogramm von Proactiv. Das bedeutet das ich mir bequem alle 3 Monate, so hab ich es für mich festgelegt, mein 3-Phasen-System nach Hause bekomme und somit nicht vergessen kann zu bestellen.

Ich bin nach wie vor sehr begeistert von Proactiv und kann es jedem, der mit Unreinheiten zu kämpfen hat wärmstens empfehlen.
Ein paar Tage ging mir die Pflege aus und schon kamen schnell wieder ein paar Pickelchen :o( in dieser Zeit hatte ich eine andere Gesichtspflege genommen über die ich erst berichtet habe. Jetzt kanns aber wieder mit Proactiv weiter gehen. :o)

Zusätzlich zu dem 3-Phasen-System habe ich mir eine getönte Tagescreme von Proactiv mitbestellt. Diese möchte ich Euch nun vorstellen.

Proactiv Solution Sheer Tint Moisture
Nuance: Suntan




Diese getönte Tagescreme mit LSF 15 ist komplett Öl-frei.

Sie ist für alle Hauttypen geeignet, mit einer leichten Tönung versehen und gleicht den Hautton natürlich aus.

Wie auch alle anderen Proactiv Produkte verstopft diese Tagescreme nicht die Poren, ist mild und frei von Ölen.

50ml sind in einer Tube enthalten.
Der Preis liegt hier bei stolzen 19,90 Euro.
Für endlich reine Haut ist mir dieser Preis das allerdings wert.




Meine neue getönte Tagescreme:

Seit ein paar Tagen benutze ich nun die getönte Tagescreme und bin begeistert.

Sie lässt sich super auftragen und verteilen, deckt dezent ab, ist von einer tollen Konsistenz und sieht absolut natürlich aus, was mir persönlich sehr gut gefällt.
Ein schöner matter Teint ist das Ergebnis nach dem auftragen. :o)

Meine Haut sieht natürlich aus und profitiert auch noch von der Tagescreme, da sie nicht verstopft und meine Poren sich somit nicht wieder verschließen.

Es ist ja nicht einfach wirklich ölfreie Produkte zu finden, denn selbst wenn Ölfrei draufsteht, ist bei den Inhaltsstoffen doch was zu finden bzw merkt man es dann oft gleich nach dem ersten auftragen, zumindest wenn man an Unreinheiten leidet. Ich denke jeder der dieses Problem hat, weiß wovon ich spreche!?



Mein Fazit:

Da ich eher dezentes Make-up trage ist diese getönte Tagescreme perfekt für mich.
Sie deckt dezent ab, sieht natürlich aus und macht einen frischen matten Teint.

Ich werde sie mir bestimmt mal wieder leisten, auch wenn der Preis doch hoch ist.

Proactiv Solution Sheer Tint Moisture Suntan bekommt von mir
5 von 5 Sternen und eine Kaufempfehlung.







Nessas Welt 03.03.2013, 11.33 | (0/0) Kommentare | PL

Proacitv die Testphase geht zu Ende

Hallo Ihr Lieben, einen wunderschönen Tag wünsch ich allen.


8 Wochen Testzeit neigen sich dem Ende zu, daher möchte ich heute meinen Abschlussbericht zu meiner ;o) Proactiv – Story bloggen.


Jeden Tag habe ich morgens und abends mit Proactiv im Bad verbracht, schnell konnte ich, ich glaubs selber noch nicht, Fortschritte bzw positive Veränderungen  meiner Haut feststellen.



Seit Jahren suchte ich nach einem Mittel das gegen Hautunreinheiten hilft, aber egal ob billig oder teuer, schmerzhaft oder nicht, geholfen hat bei mir gar nichts, ich glaube dies lies sich anhand der letzten Berichte rauslesen. ;o)

Ich muß gestehen, ich bin Raucherin, und oft haben es Ärzte auf das Rauchen geschoben, allerdings habe ich als Jugendlichen nicht geraucht und seit meiner Pubertät bekam ich meine Unreinheiten einfach nicht los. Das Rauchen machte es nicht schlimmer, dies wars also nicht. 


Das Versprechen zu reiner Haut wird von allen Herstellern gegeben, nur leider oft nicht eingehalten. Die Hoffnung bleibt so oft mal stehen.

Ich möchte damit nicht sagen das diese Produkte schlecht wären, aber bei mir zeigte sich leider selten eine Wirkung.


Proactiv war das erste Produkt das mir zu reinerer Haut geholfen hat!


Das 3-Phasen-System ist sehr einfach anzuwenden, gerade mal 5 Minuten reichen um die Haut zu reinigen und sie zu pflegen, mit erstaunlicher Wirkung.


Außerdem ist Proactiv total ergiebig, eine kleine Menge der Produkte reichen vollkommen aus um das gewünschte Ziel zu erreichen.
Ich habe oft gelesen das der Inhalt nicht für die Testphase reicht. Das kann ich überhaupt nicht bestätigen, bei mir ist immer noch genug drin, obwohl die Testphase schon bald um ist.

Schritt für Schritt zu reiner Haut:


Mit Proactiv ist dies ganz einfach, allerdings muß man wirklich konsequent sein und morgends und abends regelmäßig das System anwenden. Da dies aber schnell und einfach ist, dürfte das für keinen ein Problem sein. ;o)


Meine Haut hat sich in kürzester Zeit sehr positiv verändert:


-sie wurde reiner

 

-die Poren haben sich deutlich verkleinert

( Bestätigung durch meine Kosmetikerin )

 

-sie wirkt glatter, feiner und fühlt sich weicher an

 

-kein jucken mehr

 


Zusätzlich zu dem 3-Phasen-System benutze ich 2-3 mal wöchentlich die Refining-Mask, die zusätzlich nochmal Talg und Fette aus der Haut zieht. Diese lasse ich 10 Minuten einwirken und wasche sie dann vorsichtig mit einem Waschlappen ab.





Proactiv bietet ein Vorteilsprogramm an, das bedeutet das alle 60 Tage bequem das Set an die Tür geliefert wird.
Mitglieder, dazu kann man sich einfach bei Proactiv anmelden, können diese Vorteilsprogramm nutzen.

Außerdem bietet Proactiv die "60-Tage-Geld-zurück-Garantie".
Falls Euch das System also nicht zusagt bzw nicht wirkt, könnt ihr das Set zurück schicken und bekommt Euer Geld zurück.
Ich finde dadurch kann man doch nur gewinnen!

Das Basis-Set ( 3-Phasen-System ) kostet 59,99 Euro, man spart somit 25% gegenüber des Einzelpreises.

HIER gehts direkt zu Proacitv Solution, falls ihr Euch auch ein Set leisten wollt.


Mein Fazit:


Ich bin sehr dankbar das ich an diesem Test mitmachen durfte.

Proactiv hat mir gezeigt das es doch Produkte gegen Unreinheiten gibt, die nicht nur Versprechen geben, sondern auch ihre Wirkung zeigen.


Meine Haut ist zwar noch nicht komplett rein, aber ich bin absolut zuversichtlich das ich diese mit weiterhin regelmäßiger Anwendung in den Griff bekomme.


Durch Proactiv und meiner nun viel reineren Haut bin ich offener und selbstbewusster geworden.


Dafür möchte ich Proactiv 5 von 5 Sternen geben und DANKE sagen und es wirklich jedem ans Herz legen und wärmstens empfehlen.





Mein Proactiv Set, das regelmäßg zugesendet wird, werde ich mir die nächsten Tage sichern und ich freu mich jetzt schon auf meine immer besser werdende Haut.

Ich hoffe ich konnte denjenigen, die auch an Unreinheiten leiden, mit meiner kleinen Story ein bisschen weiter helfen und den Mut geben sich zu trauen und Proactiv auszuprobieren!
Ich persönlich ärgere mich immer wieder, weil ich nicht schon vor 8 Jahren bestellt habe......
Was sind schon knapp 60 Euro wenn man positiver, gelassener, selbstbewußter und vorallem reiner in die Zukunft schauen kann ;o)






 

Nessas Welt 21.01.2013, 13.37 | (0/0) Kommentare | PL

Proactiv Solution......die 3.Woche

Nun liegt die dritte Proactiv Woche hinter mir. Leider hab ich es mit dem vorweihnachtlichem besinnlichkeits Stress ;o) noch nicht geschafft meinen Bericht zu bloggen. Dies möchte ich jetzt aber nachholen, denn meine Proactiv Story geht weiter. ;o)

Drei Wochen mit Proactiv und ich bin immer begeisterter und überzeugter von dem 3-Phasen-System.






Aber bevor ich mehr darauf eingehe, möchte ich Euch einiges über Unreinheiten erzählen.


Es gibt viele Faktoren und große Irrtümer über Hautunreiheiten!

Wußtet ihr z.B. das glücklich sein, also viel Lachen und sich wohl fühlen, auch einen großen Anteil von klarer Haut übernehmen?
Studien haben bewiesen, das Menschen die viel lachen und glücklich sind, oft weniger Probleme mit Unreiner Haut haben.
Ich bin zwar glücklich, hab ne zwar stressige ;o), aber ganz liebe Familie, nur muß ich dazu sagen, daß es wirklich nicht einfach ist, manchmal mit ziemlichen Unreinheiten, also größeren sichtbaren Pickel, glücklich und selbstbewußt vor die Tür zu gehen, wenn selbst Make-up manchmal nicht hilft.

Gesunde Ernährung und viel Bewegung stärken die Haut auch bzw tun auch zum Wohlbefinden dazu, denn wer sich viel bewegt und sich zusätzlich noch gesund und frisch ernährt, leidet auch weniger an Unreiheiten.
Studien haben allerdings aber auch gezeigt das Schokolade, Pommes usw. nicht Pickel oder Mitesser fördern.
Na dann......ess ich auch gern wieder Pommes *g*, Schokolade war ja auch nie mein Ding. Fand das in der Broschüre schön zum lesen.
Hautärzte allerdings sagen immer....."essen sie weniger Schokolade und ernähren sie sich gesund"......fand ich immer klasse, besondern wenn sie vorher nicht nach dem Essverhalten fragen.....woher wollen die wissen was ich esse!?

Bei Lebensmitteln im allgemeinen sollte auch jeder auf sich selber genau achten, denn bestimmte Lebensmittel können auch Unreinheiten hervorrufen.
Was ich schon vor längerer Zeit z.B. bei mir festgestellt habe ist, das ich auf Citrusfrüchte reagiere, z.B.Orangen, Mandarinen, die esse ich aber doch soooooo gern, was freu ich mich immer auf die Zeit wenn sie wieder in den Regalen liegen.
Ich esse sie noch immer gerne, versuche aber nicht mehr so viele davon zu genießen.

Unreine Haut entsteht auch nicht durch mangelnde Hygiene, sondern ganz im Gegenteil, denn auch Menschen die sich viel waschen haben unreine Haut.
Zu häufiges Waschen mit falschen Reinigungsprodukten fördert nämlich unreine Haut. Hier sollte man nur milde und schonende Produkte verwenden.

Zahnpasta hilft übrigens auch nicht gegen Pickel, sondern verstärkt diese nur, da das Fluor eher entzündungsfördernd wirkt.
Ich selber hab oft Zahnpasta benutzt, gerade über Nacht, da ich immer dachte diese trocknet die Pickel schneller aus.....geholfen hats allerdings nicht. Jetzt weis ich auch warum. Hatte dies irgendwo mal gehört und man probiert ja alles aus. Also Finger weg von Zahnpasta auf Pickeln.

Sonne hilft oder UV Strahlen helfen auch nicht gegen Pickel, wie Studien beweisen. Die Haut entwickelt nur eine festere Hornschicht und unter dieser Hornschicht kann oder wird alles meist noch schlimmer, da die Poren noch mehr verstopfen.

Und das beste........Unreine Haut ist NICHT ansteckend!
Das hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört, als ich im Netz allerdings mal gesucht habe, findet man wirklich einige Aussagen die behaupten das unreine Haut ansteckend wäre!
Fakt ist das Pickel durch Bakterien verursacht werden, aber definitiv nicht ansteckend sind.

Was allerdings wirklich zu Unreiheiten führt, das kann keiner wirklich sagen, weil es von Mensch zu Mensch verschieden ist.
Talgdrüsen verstopfen.....vermehrte Hautfettproduktion......Verhornung der Haut.....
aber dazu möchte ich im nächsten Bericht näher darauf eingehen.

Jetzt zu mir und meinen täglichen Proactiv Erlebnissen. :o)

Meine Haut verändert sich sichtlich, meine Poren verfeinern sich und ich selber fühle mich einfach viel wohler in meiner Haut und trete somit einfach auch selbstbewußter auf. :o)

Meine Hautunreinheiten habe ich natürlich immer noch nicht ganz los, Proactiv ist ja auch kein Wundermittel, aber es zeigt sich deutlich das was passiert, ich merke wie meine Haut arbeitet und sich Schritt für Schritt verbessert.

Proactiv reinigt und klärt meine Haut, davon bin ich jetzt schon überzeugt.

Auch habe ich mittlerweile einige Komplimente bekommen wie.....
"Wow, deine Haut ist sichtlich besser geworden!" ( von einer Freundin )

oder heute von meinem Bruder den ich leider seit Anfang November nicht mehr gesehen habe
Er:" Was hast du gemacht mit deiner Haut?"
Ich: "Warum? Ich nehme ein neues 3-Phasen-System!"
Er: " Bitte was? Und welches, du siehst echt gut aus!" :o)
Ich: " Proactiv!"
Er: " Das von der Werbesendung? Und das hilft so gut, das letzte mal hattest du noch einige Pickel im Gesicht und jetzt!"
( Ach, hab ich Euch schon gesagt das ich meinen Bruder jetzt noch viel lieber hab! )

Das hat mich heute wirklich überzeugt, das nicht nur ich mir Verbesserungen einbilde, sondern auch andere sehen wie meine Haut sich verändert!

So, ich hoffe ihr findet meine Story genauso interessant wie ich ;o)

Danke Proactiv für die bis jetzt schon so sichtbaren Veränderungen!

Nessas Welt 27.12.2012, 08.40 | (0/0) Kommentare | PL

die 2. Woche mit Proactiv ist vorbei.....

Hallo liebe Leser,

nun ist schon die zweite Woche mit Proactiv vorbei und da ich jede Woche meine Story weiter geben möchte ist nun hier Bericht Nr.2.



Noch immer benutze ich morgends und abends das 3-Stufen-System von Proactiv und ehrlich gesagt, momentan kommt mir nichts anderes auf meine Haut.

Unreine Haut ist nicht nur unschön, sondern juckt oft auch und wenn man kratzt tut es weh.
Als ich damals bei der hauseigenen Kosmetikerin meines Hautarztes die Fruchtsäurebehandlung machen ließ, hieß es, das wohl viele Patienten mit unreier Haut dies erzählen. Naja, und ich gehörte auch dazu!
Warum ich Euch das nun erzähle? Ganz einfach, komischer Weise juckt meine Haut nicht mehr so stark und oft, schon nach ein paar Tagen mit Proactiv ist dies deutlich besser geworden. :o)

Das Proactiv System ist immer noch sehr einfach in der Anwendung, in 5 Minuten ist die Haut gereinigt und versorgt.
Nach wie vor merke ich wie meine Haut arbeitet nach der Behandlung. 
Es kribbelt und zieht, bis die 3.Stufe, die Pflegecreme aufgetragen ist.

Meine Haut ist sichtlich weicher geworden und ich finde mittlerweile das sogar meine Poren sich etwas verfeinert haben, gerade auf der Nase ist dies sichtbar, bilde ich mir ein. ;o)

Die Erstverschlimmerung von der ersten Woche ist mittlerweile abgeheilt und neue dicke Pickel kamen nicht mehr nach, aber das will ich erstmal nicht so laut sagen.

Das milde Waschpeeling entfernt ja die abgestorbenen Hautschüppchen
(lt. Proactiv) und das sieht man besonderst wenn man nach der Anwendung Make-up aufträgt, denn lästige Hautschüppchen von Pickeln sind nicht mehr so zu sehen und meine Haut wirkt einfach glatter wie vorher.

Ich bin bisher sehr zufrieden mit Proactiv und auch mit den kleinen, aber feinen Ergebnissen die sich schon gezeigt haben!

Auch mein Mann hat mir heute ein Kompliment gemacht, denn meine Haut sieht so schön rein aus, sagte er! ( übertreibt mal wieder )
Nachdem ich fragte wie er das meinte......sagte er....." Die unschönen und sichtbaren Pickel, die du oft hattest sind weg, das neue Zeug ;o) hilft bei dir wohl!".
Meine Haut ist absolut noch nicht rein, aber man sieht Veränderungen, und das find ich klasse, besonderst wenn es sogar meinem Mann auffällt, der sonst nicht mal merkt wenn ich beim Frisör war ;o)

Ich kann immer wieder nur Danke an Proactiv sagen, das ich durch diesen Test meine Geschichte erleben und auch erzählen darf!

Ich hoffe Euch gefällt meine Geschichte, denn wer weis vielleicht sag ich den Pickeln wirklich Ade, mittlerweile denke ich wirklich schon, ich bin auf dem besten Weg zu reiner Haut!

Ich würde mich über Kommentare freuen, falls ihr auch an unreiner Haut leidet? Welche Produkte Euch helfen? Oder vielleicht ist auch jemand dabei der, genauso wie ich, die Hoffnung aufgegeben hat(te)!......

Liebe Grüße
nessa ;o)


Nessas Welt 16.12.2012, 20.43 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Proactiv das 3-Stufen-System

Hallo Ihr lieben,

mittlerweile wißt ihr ja bescheid wie ich mich über die Teilnahme an der
Proactiv Kampagne gefreut habe. Und die, die es nicht wissen, können gerne nachlesen, denn ich war absolut aus dem Häuschen als die Zusage kam, bei 100 Testern war meine Chance ja relativ gering was die Teilnahme anging.

Meine Bewerbung zur Kampange war ja eigentlich nicht positiv, klar hatte und habe ich große Erwartungen an Proactiv, aber daran glauben.....naja, das ist eine anderen Sache.
Unreine Haut ist ja nichts schönes, nimmt oft Selbstvertrauen weg und kann einen schon sehr belasten. Diejenigen die auch an Ureinheiten leiden kennen das bestimmt zu gut.
Ich bin ja nun mittlerweile 34 Jahre alt, habe schon sehr viel ausprobiert und auch wirklich einiges an Geld ausgegeben um den Unreinheiten den Kampf anzusagen. Geholfen hat bisher leider nichts so wirklich.
Weder die Fruchtsäurebehandlung beim Arzt( sehr schmerzhaft ), noch die ganzen anderen Mittelchen die es in Drogerien oder Apotheken zu kaufen gibt, zumindest waren diese nicht schmerzhaft.

Proactiv verfolgt mich mittlerweile schon seit ein paar Jahren, genau gesagt glaub ich sind es 8 Jahre oder so ähnlich.
Oft habe ich die Werbesendung gesehen, oft wollte ich die Nummer wählen, das Telefon in der Hand.....die Nummer schon gewählt.....doch angerufen hab ich nie. Das Vertrauen an jegliche Mittel hatte ich irgendwie verloren, besonderst nach der 500 Euro Behandlung ( Fruchtsäure ) beim Arzt.

Genau das hatte ich auch in meine Bewerbung geschrieben.

Was ich mir nun von Proactiv erwarte......?
Ganz einfach.....endlich mit 34 Jahren aus der Pubertät zu kommen ;o)
Ja ihr könnt lachen, aber oft dachte ich, ich schaffs nie und komm nie aus der Pubertät raus. Denn seither leide ich an diesen bescheuerten Unreinheiten.



Was ist eigentlich Proactiv?

Proactiv ist ein 3-Stufen-System gegen Unreinheiten und für klare und reine Haut.
Das 3-Stufen-System sollte regelmäßig und genau in den 3 Schritten angewandt werden.

Entwickelt wurde dieses System von Dr.Katie P. Rodan & Dr.Kathy A. Fields.
Beide sind ausgebildete Dermatologen.

Viele Namenhafte Prominente sind absolut begeistert und lassen nichts anderes auf ihre Haut. Wie z.B Katy Perry, Justin Bieber oder Susan  Sideropoulus.
Und jetzt versuch ich mein Glück.

Die drei Stufen, immer morgends und abends:



Schritt 1: Reinigen mit dem Renewing Cleanser



Eine kleine Menge von dem Cleanser auf das angefeuchtete Gesicht auftragen und sanft bis zu 2 Minuten einmassieren. Das Gesicht anschließend mit warmen Wasser sorgfältig abspülen und trocken Tupfen ( nicht reiben )
Dieser löst durch die Peeling-Körner abgestorbene Hautschüppchen sanft ab und die verstopften Poren öffnen sich.

Schritt 2: Klären mit dem Revitalising Toner
 


Den Toner auf ein Wattepad geben und gleichmäßig auf dem Gesicht auftragen ( bei Mischhaut besonderst auf die T-Zone geben ). Augenkontakt vermeiden.
Den Toner erst auf der Haut trocknen lassen, bevor man mit Schritt 3 weiter macht.
Der Toner wirkt beruhigend und ist alkoholfrei mit Pflanzenextrakten, Glykol- und Salizylsäure, die die sanfte Entfernung von überschüssigem Talg ünterstützen. Dadurch wirkt die Haut porentief klar und verfeinert.


Schritt 3: Bekämpfen mit Repairing Treatment



Die Lotion dünn auf das gesamte Gesicht auftragen. Augenpartie aussparen und einziehen lassen bevor man evtl. Make up aufträgt.
Diese Creme bekämpft Pickel schon beim entstehen. Unreinheiten wird durch die Creme wirkungsvoll vorgebeugt. Natürliche Pflanzenextrakte helfen der gereizten Haut sich zu regenerieren.

Das 3-Stufen-System kostet 59,99 im Setpreis. 25% Ersparnis zu den Einzelpreisen.


Als EXTRA gabs in dem Paket noch die Refining Mask:



Mit dieser kann man die Wirkung steigern. Die Maske saugt überschüssiges Hautfett auf und sorgt für ein feineres Erscheinungsbild  der Poren.

Diese sollte ca. 2 mal die Woche nach dem Renewing Cleanser dünn aufgetragen werden und nach ca.10 Minuten wieder abgespült werden.
Danach einfach mit dem Toner fortfahren.
Alternativ kann man diese auch als Sofortmaßnahme auf einzelne Pickel auftragen und über Nacht einwirken lassen.
Diese kostet für Mitglieder 17,90 Euro für 70g

Als Reisegröße im Paket mit dabei war auch der
Green Tea Moisturizer



Dies ist eine hautberuhigende und tiefenwirksame Feuchtigkeitspflege.
Gerade unreine Haut ist häufig gereizt und bedarf daher besonderer Pflege.
Green Tea Moisturiser ist eine beruhigende Feuchtigkeitscreme mit Pflanzenextrakten und grünem Tee, die die Poren nicht verstopft.
Diese kann direkt nach dem 3-Stufen-System zusätzlich noch aufgetragen werden.
30ml kosten als Proactiv Mitglied 14,90


Die Garantie bzw das Proactiv Versprechen:

Mehr als 15 Millionen Menschen sollen Proactiv vertrauen.

Wenn man/frau nicht zufrieden ist, können die Produkte innerhalb 60 Tagen, auch wenn sie leer sind, zurück geschickt werden und man bekommt sein Geld zurück. Somit kann man mit der Geld-Zurück-Garantie nichts verkehrt machen.

Jede Haut ist anderst, daher kann bei jedem eine andere Wirkung eintreten, allerdings stellen die meisten schnell Ergebnisse fest. Proactiv sollte aber auf jeden Fall regelmäßig angewandt werden um die volle Wirkung zu erzielen.

Als Proactiv Mitglied bekommt man regelmäßg, alle 60 Tage, das 3-Stufen-System bequem nach Hause geliefert, somit ist immer genug im Haus und die Haut kann regelmäßig gepflegt werden.

Meine erste Woche mit Proactiv:

Seit einer Woche benutze ich nun Proactiv.
Jeden Morgen und jeden Abend gehts mit Schritt eins los. Das sanfte Peeling lässt sich leicht einmassieren, schäumt anfangs fein auf dem Gesicht auf und ist wie eine Massage.
Nach zwanzig Minuten wasche ich es gründlich mit warmen Wasser ab und tupfe mein Gesicht mit einem Handtuch trocken. Es riecht angenehm, auch wenn ich nicht sagen kann nach was.
Schon nach dem sanften Peeling fühlt sich meine Haut sichtbar weicher an, wie ich finde.

Schritt 2, der Toner kommt danach dran. Dieser kühlt schön und lasst sich mit einem Wattepad sehr schön auf dem Gesicht verteilen.
Jetzt merke ich wie meine Haut arbeitet, es kribbelt leicht, zieht ein bißchen, ist aber nicht unangenehm.

Nachdem der Toner eingezogen ist, creme ich mein Gesicht mit Schritt 3 ein. Meine Haut fühlt sich sehr entspannt an und ich habe ein angenehmes Gefühl. Allerdings muß ich hier sagen das der Geruch der Creme gar nicht so toll ist, aber wenns hilft ist mir das egal. Da ist mit Sicherheit Teebaumöl drin...sie stinkt leider danach.
Sobald die Creme allerdings eingezogen ist, ist der Geruch auch verflogen und das geht sehr schnell.
Ich hab immer das Gefühl meine Haut frißt die Creme, saugt sie extrem schnell auf.

Die Maske hab ich auch schon getestet. Ein weißer Film liegt dann auf der Haut, sieht gespenstisch aus sagen meine Kids.
Die Maske spannt ein wenig, aber nicht schlimm, und ich merke wie meine Haut danach fettfrei ist, naja sie glänzt zumindest gar nicht nachdem ich die Maske abgewaschen habe.

Alles in allem merke ich mittlerweile das meine Haut sich etwas verändert hat. Die ersten beiden Tage hatte ich das Gefühl das meine Haut sich ausreinigt, kleine Unschönheiten kamen ans Licht, die fast ausgeheilt sind.

Ob ich nun weniger Unreinheiten habe, ich glaube noch nicht, aber was ich sicherlich sagen kann......meine Haut ist weicher und wenn ich Make up trage sieht alles in allem einfach feiner aus. Ich denke es liegt wirklich daran das die abgestorbenen Hautschüppchen abgetragen bzw entfernt sind.
Dies ist schon mal ein kleiner Erfolg für mich. Jetzt müssen sich nur noch die Unreinheiten verabschieden.

Ob dies nun meine Proactiv Story wird????.....ich weis es noch nicht, und ich glaub nach einer Woche kann man noch nicht viel Sagen.

Da dieser Test 8 Wochen lang läuft, habe ich nun beschlossen jede Woche von meinen Erfahrungen zu berichten, vielleicht hilft dies ja dem ein oder anderen weiter und wer weiß vielleicht ist Proactiv ja wirklich mein Erfolg zur reinen Haut......ich bin schon sehr gespannt!

Ich habe nun auch ein "Proactiv Thema" angelegt, für alle die Interesse an Proactiv und meinen Erfahrungen haben. Dies ist in der linken Blogspalte bei den Kategorien zu finden.

So, jetzt glaub ich hab ich fürs erste genug geschrieben. Ich hoffe mit meinem Proactiv Report in den nächsten Wochen den ein oder anderen anzusprechen.
Falls jemand Fragen hat, falls ich irgendwas vergessen habe, was interessant sein könnte......dann bitte fragt nach!

Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsch ich noch!













Nessas Welt 09.12.2012, 20.24 | (0/0) Kommentare | PL

Proactiv ..... heute kam das Päckchen an :o)

Proactiv.....wie habe ich auf diesen Test gefiebert.
Ich dachte nie das ich es schaffe, es wurden ja nur 100 Tester gesucht!

Dann kam die Email kam.....Du bist dabei.....ich war ganz aus dem Häuschen....

und heute kam dann das lang ersehnte Päckchen an!




Jetzt bin ich sehr gespannt und freue mich auf die 8 Testwochen die vor mir liegen.
Vielleicht schafft Proactiv es wirklich, noch bin ich aber skeptisch, denn wenn man schon so viel ausprobriert hat, verliert man irgendwann einfach den Glauben an die Wundermittel, die einen von Unreinheiten befreien sollen.

In dem beigelegten Brief ( rechts im Bild mit Justin Bieber, wie meine Kids gleich feststellen mußten *g* die dachten doch echt ich kriege von dem Post *gg* )
steht........

Deine Practiv Erfolgsstory beginnt hier!

Ob das stimmt.....das werden wir sehn......

Ich halt Euch auf dem Laufenden ;o)

Jede Woche wirds einen Bericht geben.....mal sehen was mit mir und meiner Haut passiert!

Nessas Welt 30.11.2012, 20.58 | (0/0) Kommentare | PL

Proactiv® Erfolgsgeschichten-Kampagne...ich bin dabei

Heute Nachmittag kam die Email, auf die ich schon seit Freitag wartete.......ich hatte nie und nimmer die Hoffnung dabei sein zu dürfen, den es wurden nur 100 Tester gesucht.....wie hab ich mich gefreut als ich das gelesen habe...


Hallo,

du hast dich bei unserer Proactiv® Erfolgsgeschichten-Kampagne beworben. Jetzt haben wir die Kandidaten ausgewählt und … Du bist dabei! Teste das Proactiv® 3-Stufen-System 8 Wochen lang und erzähl uns von den Ergebnissen. Auf Wunsch nimmst du am Casting für einen Auftritt als Proactiv® Botschafter teil und kannst eines der 5 Proactiv® Jahresabos gewinnen, die wir nach Abschluss des Tests unter allen Testern verlosen.



Ich bin schon sooooooo gespannt, ob Proactiv das hält was es verspricht......

Endlich Reine Haut.......ich freu mich auf mein Proactiv Set!


 

Nessas Welt 19.11.2012, 20.49 | (0/0) Kommentare | PL


Sophie Schu:
Hallo,ich habe schon vor einiger Zeit die Ver
...mehr

Eva Fiebig:
Wir lieben Kekse, wir sind eine ganze Krümmel
...mehr

Ilsemarie Hartrampf:
Wir lieben Kekse.Würde sehr gerne zusammen mi
...mehr

Denise Aydin:
Ich folge dir via Facebookich möchte gerne ge
...mehr

Victoria:
Hallo,mein Facebook Name ist Victoria Collett
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 736
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 1538
ø pro Eintrag: 2,1
Online seit dem: 11.10.2012
in Tagen: 2198
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Zufallsspruch:
So golden die Sonne im Juli strahlt, so golden sich der Weizen mahlt.

powered by BlueLionWebdesign

Gewinnspiele
von mir für Euch!






Folge nessaswelt
 


twitter_logo_300x300.png  images.jpg 


RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

http://static.friendstipps.eu/uploads/RTEmagicC_logo-125x125.jpg.jpg



Der-Beauty-Blog






blogtotal.de
foxload.com

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs